20 Jahre Fazenda

30.03.2019

Am 28.03.2019 hatten wir einen besonderen Grund zu feiern. Vor 20 Jahren, am 28.03.1999, ließ André sein altes Leben hinter sich. Nach einer langen Busreise traf er schließlich am 29.03.1999 auf der Fazenda in Sergipe (Brasilien) ein, um seine Rekuperation zu beginnen. Nun, 20 Jahre später, lebt André bereits seit langer Zeit in Deutschland und ist der Verantwortliche für die Region Europa. Unsere kleine Feier begann mit einem leckeren und mit viel Liebe gekochtem brasilianischen Essen. Ein Rekuperant hatte ein Gedicht für André geschrieben, es wurde ein hand-geschnitztes Geschenk überreicht und es wurden Lieder gesungen.

 

Unser Wort für den Tag war "treu sein".

 

André gab uns den "Auftrag", Gott und den Menschen gegenüber treu zu sein, unabhängig davon wie und wo wir leben.

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Kaffeestand auf dem Wochenmarkt in Boppard

June 8, 2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge