Treffen der Fazenda-Ehepaare

Gar nicht so leicht, in dem Alltags-Trubel noch Zeit zu finden, sich zu treffen. Umso schöner, dass es geklappt hat, die vier Ehepaare, die auf den deutschen Fazenda mitleben, für drei Tage auf der Fazenda Xanten zusammen zu bringen. Das Leben auf der Fazenda ist ja an sich schon eine Herausforderung, und als junge Familie hat man auch so schon viele Dinge, die man unter einen Hut bringen muss. Beides gemeinsam scheint oft einfach eine Überforderung zu sein. Aber es kam in dem Treffen auch heraus, wie schön es ist, als Familie auf der Fazenda zu leben - und wie gut es den Fazenda-Jungs und Mädchen, die dort ihre Suchttherapie machen, tut, zu erleben, wie junge Familien das Leben mit ihnen te

Feijuada-Abend der Fazenda-Missionare

Die Missionare von Gut Neuhof und Riewend trafen sich zum wohlverdienten Feijuada-Abend. Ein gutes Dutzend Freiwillige Helfer aus Brasilien und anderen Ländern leben auf den Fazenda bei Berlin. Sie haben es nicht immer leicht, sich an die neue Kultur, Klima und Sprache zu gewöhnen. So braucht es hin und wieder Gelegenheiten zum Auftanken und Austauschen. Vor einigen Tagen war das mal wieder möglich: bei einer brasilianischen Feijuada konnten sie miteinander quatschen, sich kennen lernen und sich an zuhause erinnern. Das hat allen gut getan und Kraft gegeben für die schöne und wichtige Mission auf den Fazendas.

Abschied von Frei William und Frei Juliano

In den vergangenen Wochen verbrachten 4 Karmeliterbrüder ihre Ferien auf der Fazenda da Esperanca. 2 von Ihnen lebten auf der Fazena in Xanten, die anderen beiden - Frei William und Frei Juliano auf Gut Hange. Sie brachten sich mit viel Liebe, Fleiß und Geduld in unser Leben ein. Es war eine große Freude die beiden bei uns zu haben. In wenigen Tagen kehren die 4 Brüder nach Rom zurück, um ihr Theologiestudium fortzusetzen. Wir sind sehr dankbar für die Zeit, die wir mit den Brüdern verbringen durften.

Landrat und Bürgermeister besuchen Gut Neuhof

Anfang September besuchten der Landrat des Landkreises Havelland, Herr Roger Lewandowski (vorne, 5. v.l.) zusammen mit dem Bürgermeister von Nauen, Herrn Manuel Meger, (vorne, 3. v.l.) die Fazenda Gut Neuhof bei Nauen. Es war eine schöne Begegnung, sie waren eine gute Stunde da. Es war sehr schön, die beiden zu erleben. Der Landrat war das erste mal auf der Fazenda, und hat sich sehr interessiert und war sehr beeindruckt von der Begegnung mit den Jungs. Einer der Jungs hat seine Lebenserfahrung erzählt. Am Ende haben die beiden Politiker viele Fragen an die Jung gestellt, und waren sehr getroffen von den Lebensberichten.

Sommerfest auf der Frauenfazenda in Riewend

Am Sonntag, den 25. August haben wir auf der Frauenfazenda in Riewend unser Sommerfest gefeiert. Die Vorfreude auf die Begegnungen und das Fest wuchs schon immer mehr während den Vorbereitungen und als am Tag davor die Frauenfazenda aus Hellefeld angereist kam. Gemeinsam mit ihnen, der Männerfazenda Gut Neuhof und den Freiwilligen haben wir alles mit viel Liebe aufgebaut und die Gäste am Sonntag empfangen. Für das leibliche Wohl war mit warmen herzhaften Speisen sowie brasilianischen Köstlichkeiten gesorgt. Doch auch Kuchen und Waffeln versüßten den Tag. In einer tollen, warmen Atmosphäre konnten die Besucher bei uns speisen und die Begegnungen mit uns genießen. Der Tag wurde mit einem

Neue Produkte in unserem Hofladen

Ab sofort in unserem Hofladen erhältlich: Kalender 2020 Klosterwelten Dieses neue, einzigartige Magazin bietet Inspiration, positive Denkanstöße, Entschleunigung und steht für ein bewusstes Leben. Perlenengel verschiedene Ausführungen (hergestellt von den Bewohnern der Fazenda Gut Hange) Krippen und Weihnachtsdekoration aus Olivenholz verschiedene Modelle und Größen

Aktuelle Einträge
Archiv

Every Life has Hope!

Copyright ©2018