Elterntreffen in Boppard

19.02.2019

Autor:

 

Am Samstag trafen sich die Eltern der jungen Männer, die sich auf der Fazenda Haus Sabelsberg zur Rekuperation befinden, außerhalb der Fazenda zu einem Elterntreff. In den ersten 3 Monaten der Therapie sind nämlich noch keine Familienbesuche möglich, aber für die Angehörigen ist es eine wertvolle Möglichkeit, sich untereinander austauschen zu können, über alles, was sie durchgemacht haben, und auch Hoffnung zu schöpfen für einen wirklichen Neuanfang. Es ist immer beeindruckend zu hören, welche heftigen Situationen die Familien unserer Jungs durchgemacht haben, wie sehr die Liebe der Eltern auf die Probe gestellt wurde! Und welche Erleichterung, nach den vielen Rückschlägen und Verzweiflung, die Söhne jetzt auf einem guten Weg zu wissen! 

Und auch für das Fazenda-Team, das die Jungs jetzt im Alltag und bei allen Reibereien begleitet, tröstlich zu merken, dass sich schon so viel zum Guten gewendet hat!

So fand das Treffen in einer tiefen und hoffnungsvollen Atmosphäre statt, in der Vorfreude auf die ersten Familienbesuchstage dann auf der Fazenda. 

Please reload

Empfohlene Einträge

Gen Verde Konzerte in Boppard, Hellefeld und Wattwil

October 24, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

September 27, 2019

September 25, 2019

Please reload

Archiv