Rainer bekommt das Fazendadiplom


Am 05.02.2018 kam Rainer mit gerade einmal 17 Jahren zur Fazenda. Trotz seines jungen Alters hatte er zu diesem Zeitpunkt bereits eine schwierige Zeit hinter sich. Seine Familie bemühte sich damals um eine Einrichtung, in der Rainer ein neues Leben beginnen kann. Die Suche gestaltete sich jedoch schwierig, bis sie schließlich den Weihbischof des Bistums Münster - Dr. Christoph Hegge - um Hilfe baten. Dieser schlug vor, Rainer zur Fazenda zu bringen.

Anfangs war Rainer sehr zurückhaltend. Aber schon nach wenigen Wochen hatte er sich eingelebt. Natürlich gab es im Laufe des Jahres auch schwierige Momente. Diese konnten Rainer aber nicht von seinem neuen Weg abbringen. Nach 12 Monaten hat er sich zu einem offenen, zuversichtlichen und hilfsbereiten Menschen entwickelt.

Rainer wird nun für ein paar Wochen auf einer Fazenda in Brasilien leben und anschließend eine Ausbildung beginnen.

Wir sind sehr dankbar, dass wir Rainer am Anfang seines neuen Weges begleiten durften.

Es ist eine große Freude zu sehen, wie sehr sich ein Mensch mit Gottes Hilfe verändern kann.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • YouTube

Every Life has Hope!

Copyright ©2018