Für unsere Freunde beten.

Joh 15, 9-17:

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wie mich der Vater geliebt hat, so habe auch ich euch geliebt. Bleibt in meiner Liebe! Wenn ihr meine Gebote haltet, werdet ihr in meiner Liebe bleiben, so wie ich die Gebote meines Vaters gehalten habe und in seiner Liebe bleibe. Dies habe ich euch gesagt, damit meine Freude in euch ist und damit eure Freude vollkommen wird.

„Keiner besitzt eine größere Liebe, als derjenige, der sein Leben für seine Freunde gibt.“ „Die Freundschaft ist einer der größten Geschenke, die ein Mensch, ein Jugendlicher, haben und geben kann. Es ist die Wahrheit! Es ist unglaublich schwer ohne Freunde zu leben.Eine der schönsten Dinge, die Jesus jemals sagte: „Euch aber habe ich gesagt, dass ihr Freunde seid; denn alles, was ich von meinem Vater gehört habe, habe ich euch kundgetan.“ (Jo, 15:15). Einer der größten Geheimnisse der Christen ist, zu verinnerlichen, Freund Jesu zu sein. Wenn eine Person jemanden liebt, bleibt er an seiner Seite, kümmert sich, hilft, teilt seine Gedanken, ohne ihn fallen zu lassen. So ist es auch mit Jesus, er würde uns niemals auf der Erde fallen lassen. Freunde geben sich gegenseitig Halt, leisten sich Gesellschaft, beschützen sich. So agiert auch der Herr. Er dient uns mit seinem stetigem Beistand in unserem Leben.“ Für unsere Freunde beten. (Papst Franziskus – Sonntag, 12. Juli 2015)

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • YouTube

Every Life has Hope!

Copyright ©2018