Familiengottesdienst Fazenda Boppard


In all Deinen Ängsten und Traurigkeiten, in allem, was Dir schwerfällt, sagt Gott Dir: "Du bist wertvoll, ich hab Dich lieb."


Als dieser Segen jedem Kind einzeln zugesprochen wurde war in der rappelvollen Kapelle ehrfürchtige Stille und Gottesnähe spürbar.


Schon das sonntägliche Hofcafé war überlaufen - mehrfach mussten wir Tische dazu stellen, es kamen alte Fazenda-Freunde, Kindergarten-Bekanntschaften, Erstkommunion-Kinder mit ihren Familien, Liebhaber wirklich guten Kaffees und Neugierige.


Die Fazenda-Jungs hatten an der Kaffeebar gut was zu tun mit Cappuccino- und Kakao-Bestellungen, aber die fröhliche Atmosphäre steckte alle an, Stühle wurden gerückt und Kinder auf den Schoß genommen, damit auch jeder seinen Platz fand. Die Enge half, neue Bekanntschaften zu machen.


Nach dem trubeligen Hofcafé fand sich ein großer Teil der Gäste zum Abschluss in der Kapelle ein. Ein Bibeltext, in dem Jesus von endzeitlichen Zuständen spricht, die den Schlagzeilen der Tageszeitungen gerade sehr ähneln, verspricht aber auch in allen Ängsten und Dunkelheiten Gottes Nähe. Gemeinsam mit der Gemeindereferentin Ursula Malz wurde der Familiengottesdienst zu einem berührenden Moment für die gut 25 Kinder und auch die Erwachsenen konnten neu Hoffnung mit nach Hause nehmen.


Termine der nächsten Familiengottesdienste:

11. Dezember

8. Januar

12. Februar

12. März

14 Uhr Hofcafé - 17 Uhr Gottesdienst

Empfohlene Einträge