Entkoffeinierter Fazenda-Kaffee


Kaffeegenuss auch ohne Koffein!

Oft wurden wir schon danach gefragt, endlich können wir ihn anbieten: den allseits beliebten Specialty Coffee aus Brasilien in der entkoffeinierten Variante!


Handwerklich war das erstmalige Rösten eines entkoffeinierten Rohkaffees natürlich eine spannende Herausforderung: Wie würde sich der Kaffee beim Rösten verhalten? Wieviel Wärmeenergie müsste man reinstecken? Können wir das gleiche Röstprofil fahren wie bei seinem koffeinhaltigem Schwesterkaffee?


Eine Orientierung gab das vorherige Ausmessen einiger entscheidender Parameter in unserem Kaffee-Labor: Feuchtigkeit, Dichte, Bohnengewicht. Das ergab ein ungefähres Bild und eine Idee für ein mögliches Röstprofil. Aber richtig ernst wird es dann, wenn der Kaffee in die Rösttrommel kommt, wo der Röstmeister versucht, die Energiezugabe so zu regeln, dass sich der Verlauf der Röstkurve so verhält, wie es erfahrungsgemäß bei leckeren Kaffees aussehen soll. Da es sich aber immer erst nach einigen Minuten abschätzen lässt, welche Auswirklungen das Verstellen der Gas-Schraube auf den Verlauf der Röstkurve haben wird, braucht das Erstellen eines neuen Röstprofils viel Erfahrung und Geduld. Bei jeder Röstung lernt man den Kaffee besser kennen, und auch nach der hundertsten Röstung sind immer noch kleine Anpassungen notwendig, allein, weil dich Temperatur und Luftfeuchte in der Rösterei immer wieder ändern.


Die Wahrheit liegt in der Tasse - das gilt natürlich auch für den entkoffeinierten Kaffee, alle technischen Details sind nicht entscheidend, sondern wie der Kaffee am Ende schmeckt! Ein erster Blind-Test mit den Fazenda-Jungs war eindeutig uneindeutig: Den Unterschied zwischen der Variante mit und ohne Koffein hat nicht jeder klar herausgeschmeckt, und wenn, dann schmeckten sie zwar unterschiedlich, aber nicht klar besser oder schlechter. Das nehmen wir als gutes Zeichen und sind jetzt gespannt auf die ersten Rückmeldungen von unseren Kunden, die den Kaffee nicht wegen des Koffein-Schubs trinken, sondern wirklich des Geschmackserlebnisses wegen.




Ab sofort auf den bekannten Wegen zu bestellen:


Bestellformular

Email: boppard@fazenda.de

Telefon: 06742-8983934


Empfohlene Einträge