Abschied von Rafael.

Nach einem Jahr auf der Fazenda da Esperança, wo er die drei Säulen Spiritualität, Arbeit und Gemeinschaft lebt, schließt Rafael seine Therapie ab. Gemeinsam mit seinen Eltern und der Gemeinschaft der Fazenda feierten wir eine Messe und nahmen Abschied von Rafael. Wir vertrauen darauf, dass Gott ihm auch weiterhin die Kraft geben wird, ein neues Leben ohne Abhängigkeit zu führen. Er hat den Wunsch, in einer Fazenda in Brasilien zu missionieren, um anderen Menschen zu helfen, die die gleichen Probleme haben wie er. Gott segne Rafael und seinen weiteren Weg.
















Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • YouTube