Bitte spendet für die erste Fazenda-CD!

16.05.2018

 

Wir, eine internationale Band von elf ehemaligen Drogenabhängigen und Ehrenamtlichen, produzieren die erste professionelle Lobpreis-CD für die Fazenda da Esperanca. Während wir bereits kräftig proben, wissen wir aber noch nicht, woher das Geld für die Produktionskosten (10.000 Euro) kommen soll.


Unser Anliegen

  • Wir wollen viele Menschen mit der Botschaft erreichen, dass es für jedes Leben Hoffnung gibt und niemand jemals aufgegeben werden darf!
  • Wir wollen, dass unsere Ehemaligen nach ihrem Jahr bei uns den liebgewonnenen Lobpreis auf CD "mit nach Hause" nehmen können und sich dadurch an uns und ihren liebenden Gott immer wieder erinnern.
  • Wir wollen die jungen Talente, die ohne Hoffnung zu uns kamen, fördern, und so zu ihrem Prozess der Stabilisierung und dem Aufbau ihres Selbstbewusstsein beitragen.
  • Wir wollen zeigen, dass JEDER Mensch wertvoll ist und der Kampf gegen Sucht und Droge gewonnen werden kann!
  • Wir wollen Gott für alles danken und ehren!


Deshalb vertrauen wir auf Seine Vorsehung und Eure großherzige Unterstützung.

 

Zum Hintergrund:
Auf unseren sieben Höfen der Hoffnung (dt. für "Fazenda da Esperanca") in Deutschland beginnen ehemalige Drogenabhängige und Suchtkranke ein neues Leben mit Arbeit, Gemeinschaft und christlicher Spiritualität. In diesem Jahr feiern wir als katholische und therapeutische Gemeinschaft aus Brasilien unser 20-jähriges Jubiläum in Europa. Da es uns ein wichtiges Anliegen ist, die jungen Menschen nicht nur aus der Droge zu führen, sondern auch ihre Talente zu fördern und ihren Glauben als Lebensfundament zu stärken, möchten wir dieses Album produzieren. Zusammen mit dem Musikproduzenten Hermann Weindorf von Weryton Studios in München nehmen wir in einem professionellen Musikstudio eine CD voller eigener und uns prägender Lieder auf.

Das Leben und der konkret gelebte Glaube auf der Fazenda ist eine tiefe Freude für uns, die zu einem Leben in Freiheit und Glück befähigt. Aber diese Freude wollen wir nicht für uns behalten: Mit unserer Musik wollen wir die Kraft des Evangeliums, welche das Leben der jungen Menschen verwandelt hat, verbreiten. Wir sind überzeugt, dass wir in unserer Welt keine größere Hoffnung verbreiten können als die barmherzige und verwandelnde Liebe Gottes. 

 

Die Musiker und der Musikproduzent schenken ihre Zeit und ihr Engagement ohne finanzielle Gegenleistung, doch trotzdem wirft die Produktion der CDs Kosten auf, die wir alleine nicht tragen können. Deshalb bitten wir um Eure Unterstützung: Wenn Ihr wie wir der Meinung seid, dass die Förderung junger Talente, die nach einem langen Kampf zurück ins selbstverantwortete Leben gefunden haben, und die moderne musikalische Verkündigung der Liebe Gottes es wert sind, helft uns mit einer Spende zu unserem CD-Projekt! 

Schon jetzt herzlichen Dank für alles, für jeden finanziellen Beitrag, jedes Gebet, oder vielleicht sogar einen Besuch auf einer unserer Fazendas!


 

Bitte klickt auf diesen Button, um zu der Seite unseres Partners betterplace.org zu kommen, wo Ihr uns ohne Transaktionskosten eine Spende direkt für das Projekt zukommen lassen kannst. Spendenquittungen sind möglich.

 

+++Achtung: Wenn du technische Probleme beim Bezahlen haben solltest, wähle als Zahlungsart "Überweisung". Das funktioniert auf jeden Fall! +++

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Gen Verde Konzerte in Boppard, Hellefeld und Wattwil

October 24, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

September 27, 2019

September 25, 2019

Please reload

Archiv