Lasst uns unseren Glauben an Jesus erneuern.

02.06.2020

2 Tim 1, 1-3. 6-12:

 

Paulus, durch den Willen Gottes zum Apostel Christi Jesu berufen, um das Leben in Christus Jesus, das uns verheißen ist, zu verkündigen,
an Timotheus, seinen geliebten Sohn: Gnade, Erbarmen und Friede von Gott, dem Vater, und Christus Jesus, unserem Herrn.
Ich danke Gott, dem ich wie schon meine Vorfahren mit reinem Gewissen diene - ich danke ihm bei Tag und Nacht in meinen Gebeten, in denen ich unablässig an dich denke.
Darum rufe ich dir ins Gedächtnis: Entfache die Gnade Gottes wieder, die dir durch die Auflegung meiner Hände zuteil geworden ist.
Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.
Schäme dich also nicht, dich zu unserem Herrn zu bekennen; schäme dich auch meiner nicht, der ich seinetwegen im Gefängnis bin, sondern leide mit mir für das Evangelium. Gott gibt dazu die Kraft.
Er hat uns gerettet; mit einem heiligen Ruf hat er uns gerufen, nicht aufgrund unserer Werke, sondern aus eigenem Entschluss und aus Gnade, die uns schon vor ewigen Zeiten in Christus Jesus geschenkt wurde;
jetzt aber wurde sie durch das Erscheinen unseres Retters Christus Jesus offenbart. Er hat dem Tod die Macht genommen und uns das Licht des unvergänglichen Lebens gebracht durch das Evangelium,
als dessen Verkünder, Apostel und Lehrer ich eingesetzt bin.
Darum muss ich auch dies alles erdulden; aber ich schäme mich nicht, denn ich weiß, wem ich Glauben geschenkt habe, und ich bin überzeugt, dass er die Macht hat, das mir anvertraute Gut bis zu jenem Tag zu bewahren.

 

"Ich weiß, in wen ich mein Vertrauen gesetzt habe." Diese Schrift ist wie das geistliche Testament des Paulus, das er aus dem Gefängnis heraus schreibt. Paulus mahnt uns, mit Mut voranzugehen, nicht feige zu sein, sondern mit Energie, Liebe und gesundem Menschenverstand zu handeln. Wir sollten uns angesichts der Schwierigkeiten nicht entmutigen lassen; im Gegenteil, es ist an der Zeit, unseren Glauben an den wiederzubeleben, auf den wir unser Vertrauen setzen: Jesus. Lasst uns mit Freude, Geduld und Hoffnung neu beginnen. Lasst uns unseren Glauben an Jesus erneuern.

Please reload

Empfohlene Einträge

Artenschutz am Pilgerweg

August 10, 2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

June 22, 2020

June 22, 2020

June 2, 2020

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • YouTube

Every Life has Hope!

Copyright ©2018