Meine Worte werden nicht vergehen.

28.11.2019

Lk 21,29-33:

 

In jener Zeit gebrauchte Jesus einen Vergleich und sagte: Seht euch den Feigenbaum und die anderen Bäume an:
Sobald ihr merkt, dass sie Blätter treiben, wisst ihr, dass der Sommer nahe ist.
Genauso sollt ihr erkennen, wenn ihr all das geschehen seht, dass das Reich Gottes nahe ist.
Amen, ich sage euch: Diese Generation wird nicht vergehen, bis alles eintrifft.
Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.

 

Meine Worte werden nicht vergehen. Was wahr ist, geht nie vorbei. Gefühle gehen vorbei. Die Werke und die Menschen auch. Was du und ich aus Liebe tun, geht in die Ewigkeit. Das Wort, das auf dieser Erde lebt, führt uns zu einer unendlichen Wirklichkeit. Es ist bedauerlich, dass viele nur für das leben, was vergeht. Wenn du heute gerne Gutes tust, wirst du am Ende des Tages erkennen, dass Gott es uns erlaubt, Tropfen der Ewigkeit heute zu erleben.

-> Bleib in der Liebe.

Please reload

Empfohlene Einträge

Gen Verde Konzerte in Boppard, Hellefeld und Wattwil

October 24, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

November 29, 2019

November 22, 2019

Please reload

Archiv