Fazenda Gründer in Deutschland

04.06.2019

Autor:

 

Die Gründer der Fazenda, Frei Hans, Nelson, Luci und Iraci, waren für drei Wochen in Deutschland, und nahmen an einer ganzen Reihe von Treffen mit der Fazenda-Familie in Europa auf Gut Neuhof teil. Es begann mit einem Wochenende mit dem Fazenda-Europa-Rat, danach für eine Woche mit den Hofleitern der inzwischen 14 Fazendas aus Europa, die Woche darauf kamen die "Madrinhas und Padrinhos" der jeweiligen Fazendas, und am letzten Wochenende waren dann noch alle Mitglieder der Familie der Hoffnung eingeladen. Die Gründer so lange bei uns zu haben war ein großes Geschenk! Neben allem, was an praktischen Dingen zu besprechen und an Problemen zu lösen war, blieb so noch viel Zeit, um miteinander zu reden, Erfahrungen auszutauschen, die Schönheit und Weite unserer Familie zu genießen, und sich von den Gründern und ihren Lebenserfahrungen inspirieren zu lassen. Man spürt, dass die Gründer eine große Liebe für die Fazendas in Europa haben, die sie ja seit der Gründung von Gut Neuhof vor über 20 Jahren, als der ersten Fazenda-Gemeinschaft außerhalb Brasiliens, mitbegleitet haben. Und so sind auch viele Geschichten, von den Menschen, die sich hier für ein Leben auf der Fazenda entschieden haben, eng und persönlich mit den Gründern verbunden. Deswegen war die Gelegenheit zum Austauch mit ihnen besonders schön und tief. Gestärkt und inspiriert machten sich nach dem Treffen alle wieder auf den Weg in ihre Gemeinschaften, mit neuer Kraft und Hoffnung, das Leben der Fazenda auch hier in Europa immer mehr erfahrbar zu machen. 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Gen Verde Konzerte in Boppard, Hellefeld und Wattwil

October 24, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

November 29, 2019

November 22, 2019

Please reload

Archiv