Feinkostmarkt Link verkauft Fazenda Kaffee

20.04.2019

Autor:

 

Die erste Lieferung kam mit dem Fahrradanhänger direkt vom Haus Sabelsberg heruntergerollt - und passt damit perfekt ins Sortiment von lokalen und regionalen Köstlichkeiten! Der Feinkostmarkt Link in der Fußgängerzone in Boppard verkauft jetzt auch unseren Café da Esperança, den wir mit viel Liebe und Geduld selber rösten und verpacken. Dazu sagt Inhaber Mario Link: "Das beste Verkaufsargument: Ich bin selber total begeistert von Eurem Kaffee - der schmeckt einfach super!" 

Das hören wir natürlich gerne! Und neben der Qualität, die überzeugt, ist es eben auch ein Produkt aus der Region, mit dessen Kauf man auch noch ein soziales Projekt unterstützt, indem man der Fazenda-Gemeinschaft hilft, jungen Menschen einen Weg aus Sucht und Lebenskrisen zu zeigen, und in der gemeinsame Arbeit Selbstwert und Verwirklichung zu erfahren - und den eigenen Lebensunterhalt zu erwirtschaften. 

Wir freuen uns, dass wir über den Feinkostmarkt Link neue Kunden erreichen können, vor allem auch Touristen, die sich über ein Mitbringsel aus Boppard freuen. Deswegen haben wir extra noch einen zusätzlichen Boppard-Aufkleber für unsere Kaffee-Päckchen entwickelt, der zeigt, dass es wirklich ein Produkt von hier ist. 

Vielen Dank an Mario und sein Team für die gute Zusammenarbeit und die Vermarktung regionaler Produkte in Boppard! 

 

 

Feinkostmarkt Link

Oberstr. 130

56154 Boppard am Rhein 
Telefon: 06742-828 9494

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Gen Verde Konzerte in Boppard, Hellefeld und Wattwil

October 24, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

September 27, 2019

September 25, 2019

Please reload

Archiv