Jakobspilgerinnen auf der Fazenda Haus Sabelsberg

03.07.2018

Autor:

 

Buen camino! Eine Gruppe von Firmlingen der Gemeinde St. Katharina aus Lindern machte während einer mehrtägigen Wanderung auf dem Jakobsweg Station auf der Fazenda Haus Sabelsberg. Sie genossen die prächtige Aussicht über die Rheinschleife, die Übernachtung in der 1910 erbauten Villa und das Frühstück mit von der Fazenda selbst gerösteten Kaffee. Mit einem weiteren Stempel im Pilgerpass machten sie sich am nächsten Tag auf die nächste Etappe des Linksrheinischen Pilgerweges.

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Kaffeestand auf dem Wochenmarkt in Boppard

June 8, 2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

June 22, 2020