Mailauf in Boppard

10.05.2018

Autor:

 

 

Die Jungs von der Fazenda Haus Sabelsberg sind am Mittwoch vor Himmelfahrt beim traditionellen Mailauf in Boppard mitgelaufen. Der Lauf hat Volksfest-Charakter, einige Hundert Sportler nehmen teil und es herrscht eine fröhliche Stimmung, auch bei den Zuschauern. Den ganzen Nachmittag lang finden verschiedene Wettbewerbe für die unterschiedlichen Altersgruppen statt, angefangen von den "Bambini", die 100 Meter über den Marktplatz rennen, bis hin zum Hauptlauf über fünf Kilometer in dreieinhalb Runden durch die Altstadt, an dem auch die Fazenda-Jungs teilnahmen. 

 Für die Fazenda-Gemeinschaft ist es eine schöne Gelegenheit, am sozialen Leben der Stadt teilzunehmen, Freundschaften zu pflegen und gemeinsam Spaß zu haben. Und nicht zuletzt ist der Sport auch ein wichtiger Teil der Therapie: Selbstdisziplin, Überwinden vom inneren Schweinehund und der eigenen Grenzen, aber auch das Entdecken der Freude am Sport und die Motivation weiter zu trainieren, die Kraft, die man aus der Kameradschaft zieht, all das sind gute Werkzeuge gegen Sucht und Abhängigkeit. 

Am Ende waren alle kaputt, ein fieser Anstieg hoch vom Rhein in die Stadt und das doch sehr warme Wetter setzten allen zu, aber im Ziel freuten sich alle, und auch die Zeiten waren durchaus beachtlich. 

Im nächsten Jahr wollen wir auf jeden Fall wieder dabei sein! 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Gen Verde Konzerte in Boppard, Hellefeld und Wattwil

October 24, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

September 27, 2019

September 25, 2019

Please reload

Archiv