Verkauf auf dem Erlebnisfeld Mannebach

01.05.2018

Autor:

Heute hatte die Fazenda Boppard einen Verkaufsstand auf dem Geflügel- und Kleintiermarkt am Erlebnisfeld Mannebach. Die Organisatoren des Marktes hatten das Hofcafé der Fazenda Boppard im Haus Sabelsberg vor einigen Wochen besucht, und waren sehr angetan von dem selbstgerösteten Kaffee und den Produkten im Hofladen. Sie luden uns ein, auf ihrem Markt einen Verkaufs- und Infostand zu organisieren. 

Das Erlebnisfeld Mannebach wird von einem Verein betrieben, und ist ein in die Natur integriertes Projekt in dem jung und alt eingeladen sind, an verschiedenen Stationen eine Reise in die Welt unserer Sinne zu unternehmen. 

Der Geflügel- und Kleintiermarkt begann schon früh um 8, viele Kleinbauern und Hobbytierhalter nutzen die Gelegenheit, Hühner, Wachteln, Kaninchen, Hasen und andere Tiere anschauen und kaufen zu können. 

Die Fazenda hatte die Espresso-Maschine aus dem Hofcafé mitgebracht, und viele der frühen Besucher freuten sich an dem doch recht frischen Morgen über einen leckeren, heizen Kaffee. 

Gegen Mittag kamen auch immer mehr Wanderer, Fahrradfahrer und andere interessierte Menschen, die sich über Cappuccino und Latte Macchiato freuten. 

Wir bekamen einige sehr positive Rückmeldungen, und besonders stolz waren wir, als jemand fragte, ob das der "gute Bopparder Kaffee" sei! 

Immer wieder gab es auch Gelegenheit von unserem Leben auf der Fazenda und der Therapie zu erzählen, besonders von dem Fazenda-Ideal, das Geld für den eigenen Lebensunterhalt selber verdienen zu wollen, wie durch das Kaffee-Rösten und Vermarkten. 

Auch dabei hat der Verkauf heute sehr geholfen. 

Und weil der Verkauf so gut lief, haben wir uns dann auch noch vier Wachteln geleistet, um unseren Geflügelhof ein bisschen zu erweitern ... 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Gen Verde Konzerte in Boppard, Hellefeld und Wattwil

October 24, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

September 27, 2019

September 25, 2019

Please reload

Archiv