Kaffee-Verköstigung bei Rewe in Boppard

24.03.2018

Autor:

 

Seitdem der Rewe-Markt in Boppard letzten August unseren selbstgerösteten Kaffee, den Café da Esperança in sein Sortiment aufgenommen hat, hat sich ein treuer Kundenstamm entwickelt, die sich von der Qualität des Kaffee haben überzeugen lassen. 

 

Um mit diesen Kunden in Kontakt zu bleiben und neue hinzuzugewinnen, lud uns Herr Otto May, der Rewe-Chef, ein, einen Verköstigungs-Stand im Markt zu machen, wie wir es schon bei der Markteinführung gemacht hatten. So standen wir am Freitag von 10 bis 16 Uhr mit Filterkaffee und Espresso-Maschine neben unserem Kaffee-Stand, und boten Gratis-Cappuccino und andere Kaffee-Getränke an. 

Es war eine tolle Gelegenheit, mit den Kunden ins Gespräch zu kommen, die Fazenda-Gemeinschaft vorzustellen, und vor allem von dem Konzept zu sprechen, dass wir von unserer eigenen Arbeit - zum Beispiel eben vom Kaffee-Verkauf - leben wollen. Parallel konnten wir viele Kunden vom Geschmack und der Qualität unseres Kaffees überzeugen. Einer legte, nachdem er eine Tasse bei uns getrunken hatte, den die schon im Einkaufswagen liegende Tchibo-Packung zurück ins Regal, und nahm dafür eine Packung Café da Esperança ...

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Gen Verde Konzerte in Boppard, Hellefeld und Wattwil

October 24, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

September 27, 2019

September 25, 2019

Please reload

Archiv