Veranstaltung Forum am Dom Osnabrück

Am 17.10.2018 waren wir im Forum am Dom eingeladen um die Fazenda vorzustellen. Dr. Wilm Heidemann und der Generalvikar Theo Paul sprachen mit sehr herzlichen Worten über die Fazenda. André berichtete schließlich über das Werk weltweit und Rainer erzählte von seinem Leben und den persönlichen Erfahrungen, die er in den 8 Monaten seiner Rekuperation gemacht hatte. Anschließend konnten wir noch zahlreiche Fragen beantworten. Es war ein beeindruckender Abend mit tollen Begegnungen.

Frische Wurst!

Letzte Woche war großer Schlachttag auf der Fazenda in Boppard: die beiden Schweine, die die Jungs seit dem letzten Winter sehr liebevoll zu wirklichen Prachtexemplaren herangezogen haben, wurden beim Metzger in der Nachbarschaft zusammen geschlachtet, zerlegt und zu leckerer Wurst gekocht. Einige Fazenda-Freunde hatten sich Schnitzel und Bratenstücke reserviert, der Rest ist in der Tiefkühltruhe gelandet. Und im Hofladen gibt es nun wieder leckere Leberwurst, Blutwurst und Schwartenmagen in 200g Dosen. Und die nächsten beiden Ferkel sind auch schon da und genießen die Fürsorge der Stall-Truppe.

Belgien hat jetzt eine Fazenda!

Jetzt gibt es die Fazenda schon in sieben Ländern Europas! Nach einem Monat "Mission", in der eine wechselnde Gruppe von Fazenda Freiwilligen und Ehemaligen den Ort vorbereiteten und Kontakte knüpften, wurde am Samstag die Fazenda in Belgien mit einem großen Fest offiziell eingeweiht. Die Einweihung begann mit der Feier der Heiligen Messe, zusammen mit dem Bischof von Hasselt Patrick Hoogmartens und mehreren Priestern, darunter auch Abt Nathanaël Koninkx der Trappistenabtei Westmalle, zu der das Kloster in Hamont-Achel an der Belgisch-Holländischen Grenze gehört. Der Bischof und der Abt betonten in ihren Ansprachen ihre Dankbarkeit darüber, dass die Jahrhunderte alte Tradition von Gebet, Arb

Die Piepkuchenbäcker zu Besuch in Gut Hange

Im Jahr 2009 begannen 4 Männer aus Spelle gemeinsam Piepkuchen (Neujahrshörnchen) zu backen. Diese wurden auf dem Weihnachts-markt verkauft und der Erlös für einen wohltätigen Zweck gespendet. Mittlerweile haben sich zwei weitere Bäcker dazugesellt, so dass nun zu sechst gebacken wird. Am 15.12.2018 feiert die Gruppe Ihr zehnjähriges Bestehen. In den vergangenen zehn Jahren wurde fleißig gebacken. Verschiedene Einrichtungen durften sich bereits über eine großzügige Spende freuen. In diesem Jahr möchten die Bäcker den Erlös der Fazenda Gut Hange zur Verfügung stellen. Dafür sind wir sehr dankbar! Heue Nachmittag besuchten uns die Bäcker in Gut Hange, um die Bewohner kennenzulernen. Bei strahl

Franziskusfest & 20-jähriges Jubiläum

Mit einer fröhlichen Feier in familiärer Atmosphäre und im Geist des Staunens und der Dankbarkeit über all das Leben, was in den letzten 20 Jahren von der Fazenda Gut Neuhof aus in ganz Europa gewachsen ist, feierten einige hundert Fazenda-Menschen das diesjährige Franziskusfest auf der "Mutterfazenda Europas" bei Berlin. Schon eine Woche vor dem Fest waren die anderen Fazenda-Gemeinschaften aus Europa auf Gut Neuhof zusammen gekommen, um das Jubiläum gemeinsam vorzubereiten. Neben den praktischen Vorbereitungen gab es auch Zeit zum Innehalten, Austauschen, Gebet und Reflektion. Die vier Mitglieder der Fazenda-Präsidentschaft, Padre Luiz, Angelucia, Juliana und Ricardo waren auch gekommen, u

Aktuelle Einträge
Archiv

Every Life has Hope!

Copyright ©2018