Kaffee-Verköstigung bei Rewe in Boppard

Seitdem der Rewe-Markt in Boppard letzten August unseren selbstgerösteten Kaffee, den Café da Esperança in sein Sortiment aufgenommen hat, hat sich ein treuer Kundenstamm entwickelt, die sich von der Qualität des Kaffee haben überzeugen lassen. Um mit diesen Kunden in Kontakt zu bleiben und neue hinzuzugewinnen, lud uns Herr Otto May, der Rewe-Chef, ein, einen Verköstigungs-Stand im Markt zu machen, wie wir es schon bei der Markteinführung gemacht hatten. So standen wir am Freitag von 10 bis 16 Uhr mit Filterkaffee und Espresso-Maschine neben unserem Kaffee-Stand, und boten Gratis-Cappuccino und andere Kaffee-Getränke an. Es war eine tolle Gelegenheit, mit den Kunden ins Gespräch zu kommen,

Julians Erfahrung auf der Mission in Polen

Mein Name ist Julian und ich bin 19 Jahre alt. Gebürtig komme ich aus der Stadt Paderborn in Deutschland, wo ich im Sommer 2017 mein Abitur abgeschlossen habe. Nach der Schulzeit wollte ich eine Veränderung in mein Leben bringen und entschied mich somit für ein Jahr als Freiwilliger auf der Fazenda Bickenried im Allgäu, ca.600 km von Zuhause, zu leben. Besonders wichtig war es mir, eine Pause vom geistbestimmten Schulalltag zu nehmen, und einfach mal mehr praktisch zu arbeiten und mit meinen eigenen Händen etwas zu tun. Auch die konkrete Hilfe an meinen Mitmenschen war mir ein wichtiges Anliegen. Zudem gibt mir dieses Jahr die Chance mehr von mir wegzugehen und die Bedürfnisse anderer zu seh

Gott im Abseits

Durch „Gott im Abseits“ treffen junge, kirchenferne Journalistinnen und Journalisten auf Menschen, die ihre Berufung zum Lebensinhalt machen und das persönliche Leben an Ihrem Glauben ausrichten. Im Fokus steht das Engagement für Menschen im gesellschaftlichen Abseits. Die Akteure sind Ordensleute und pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich zum Beispiel einsetzen für Obdachlose, Prostituierte, Strafgefangene oder Drogenabhängige und als Seelsorgerinnen und Seelsorger an ungewöhnlichen Orten tätig sind. Die Bloggerin Christina begleitet Luiz, der die Fazenda Bickenried im Allgäu leitet, durch seine Aufgaben, stellt ihm kritische Fragen und nimmt am Leben der Fazenda teil. Christi

Aktuelle Einträge
Archiv

Every Life has Hope!

Copyright ©2018