» Wie kann ich helfen?

Auf der Fazenda da Esperança gab es von der ersten Stunde an Freiwillige Helfer. Frauen und Männer, die sich mit dem, was sie besaßen, eingebracht haben und so ist es bis heute.

Fazenda da Esperança

Helfen können Sie uns:

  • Durch Ihre konkrete Unterstützung der Fazenda "vor Ort“, indem sie mit den Verantwortlichen Kontakt aufnehmen und nach Möglichkeiten der Einbringung fragen.
  • Durch Ihr Gebet
  • Durch Ihre Kontakte zu Multiplikatoren der Fazenda Idee (Drogenberatungsstellen, Kirchengemeinden, Entzugskliniken, Ärzten, …)
  • Durch Ihre materielle Unterstützung
  • Durch Ihre finanzielle Unterstützung, Sammelaktionen, Patenschaften

Bankverbindung

Fazenda da Esperança – Deutschland e.V.
Darlehnskasse Münster e G – Breul 26 – 48143 Münster
IBAN DE39400602650015263700
BIC GENODEM1DKM

(sollten Sie ihre Spende für eine bestimmte Fazenda geben wollen, so genügt es als Kennwort den Namen der Fazenda aufzuschreiben. - Um eine Spendenquittung zu bekommen schreiben Sie bitte Ihre komplette Anschrift auf den Überweisungsträger.)

© 2009 • 2017 Fazenda da Esperanca Deutschland e.V
Neuhof 2
14641 Nauen OT-Markee
Tel: 03321/451200
Fax: 03321/451202
gut-neuhof@fazenda.de